Danke


Gefällt Ihnen der nachfolgende Beitrag? Ja?

... dann unterstützen Sie uns bitte durch den Besuch unserer Sponsoren-Webseiten (rechts neben dem Beitrag) und
durch Weiterverbreitung über die am Artikel-Ende sichtbaren SHARE-Buttons! Vielen, herzlichen Dank!

Freitag, 26. Juni 2015

Aus Dino's Witze-Archiv (Folge 76)

Der Zahnarzt will sich gerade über die Patientin beugen und mit bohren anfangen, 
als er plötzlich aufschreckt.
Arzt: "Kann es sein dass Sie Ihre Hand an meinen Hoden haben?"
Patientin: "Genau, Herr Doktor. 
Und wir wollen uns ja nicht gegenseitig wehtun, oder?"

***

Hans kommt zufrieden aus der Schule: "Wir haben heute Sprengstoff hergestellt!"
"Und was macht ihr morgen in der Schule?"
"Welche Schule?"

***       

Kommt ein Mann in die Apotheke und sagt: 
"Bitte geben sie mir eine Packung Strychnin."
Apotheker: "Wofür brauchen Sie das?"
Mann: "Ich will meine Frau ermorden."
Apotheker: "Das können Sie doch nicht machen."
Der Mann zieht ein Foto seiner Frau aus der Tasche und zeigt es dem Apotheker.
Apotheker: "Ach, Sie haben ein Rezept!"

***

"Wie lief denn Deine Führerscheinprüfung?"
"Leider bin ich durchgefallen. 
Ich habe einen Geisterfahrer überholt." 
 
***

Der überängstliche Patient informiert sich beim Chefarzt über die bevorstehende Operation: "Bekomme ich dann eine Vollnarkose mit Äther?"
Der Arzt: "Um Gottes Willen, wenn wir mit Äther arbeiten, 
dürfen wir während der Operation nicht rauchen!"

***

Ein Bauer wurde zu 60 Tagen Gefängnis verurteilt. 
Seine Frau schrieb ihm wütend einen Brief: 
"Jetzt, wo Du im Knast sitzt, erwartest Du wohl, dass ich das Feld umgrabe und Kartoffeln pflanze? 
Aber nein, das werde ich nicht tun!"
Sie bekam als Antwort: "Trau dich bloß nicht das Feld anzurühren, 
dort habe ich das Geld und die Gewehre versteckt!"
Eine Woche später schreibt Sie ihm erneut einen Brief: 
"Jemand im Gefängnis muss Deinen Brief gelesen haben. 
Die Polizei war hier und hat das ganze Feld umgegraben, ohne Etwas zu finden."
Da schreibt ihr Mann zurück: 
"Gut, dann kannst Du ja jetzt die Kartoffeln setzen!" 
  
***

Ein Ehepaar gewinnt eine Reise nach Mailand samt Eintritt in die Oper. 
In der Stadt schnappen sie sich ein Taxi und lassen sich von Kirche zu Kirche chauffieren.
Sie steigen vor jeder Kirche aus und kommen nach fünf Minuten wieder zurück.
Nach dem fünften Stopp fragt der Taxifahrer: 
"Suchen Sie etwas?"
"Ja, wir haben Karten für Figaros Hochzeit und wissen nicht, 
in welcher Kirche sie stattfindet."

***

Wie nennt man höfliche Autofahrer?
Geisterfahrer - sie sind immer so entgegenkommend!

***

Kumpel Anton kommt ziemlich angesäuselt nach Hause. 
"Entschuldige, Emma, wir haben nur ein kleines Wett-Trinken veranstaltet."
"Das rieche ich und wer wurde Zweiter?"

***

"Sag mal Papi, warum hast du ausgerechnet Mutti geheiratet ?"
"Siehst Elvira, nicht ein mal das Kind versteht es."

***

Erklärt der Lehrer: 
"Wörter die mit 'un-' anfangen bedeuten immer etwas Schlechtes, 
wie z.B. Unfrieden oder unangenehm. 
Kennt ihr noch ein Beispiel?"
Fritz meldet sich und sagt: "Ich kenn noch eins: UNTERRICHT!"



*** 

Ja in der heutigen Zeit, ist es wohl „normal“ …



***

Ohne Worte




*** 

Ich wünsche ein schönes Wochenende
Grüße von Norbert

Kommentare:

  1. Hallo Norbert,schön das es wieder neue Witze gibt,danke.Aber muss kurz machen,denn es geht mir nicht so gut,bin nur am frieren.Ich wünsche Dir und Deinen lieben ein schönes Wochenende,bis nächsten Freitag.Liäbi Grüessli Anita

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anita. Danke Dir für Deine Zeilen.
    Ich hoffe es geht dir schon besser.
    Wir waren heute den ganzen Tag im Garten, um 8 Uhr rein und um 18 Uhr wieder nach Hause.
    Da in der Woche nicht viel Zeit ist, um im Garten etwas zu machen, war es heute super ... viel geschafft.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein schönes Wochenende
    Grüße von Norbert

    AntwortenLöschen
  3. Hallo norbert,danke für Deine Zeilen,es geht mir wieder besser,das ist dieses blöde auf und ab mit der Temperatur.wir waren gestern auch bis am Abend im Garten,war wunderschönes Wetter.So,nun steht das Mittagessen auf dem Tisch und mein Mann schafft es wieder nicht aus dem Garten rauszukommen,HaHaHa,,,Liäbi Grüessli Anita

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anita. Das liest man doch gerne, dass es Dir besser geht.
    Wir hatten heute morgen noch mal regen und jetzt soll es jeden Tag immer wärmer werden.
    Wir sind auch fast jeden Tag im Garten, ich nur immer kurz nach der Arbeit, aber mein Frauchen
    ist länger da.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie noch eine schöne Woche

    Grüße von Norbert

    AntwortenLöschen