Danke


Gefällt Ihnen der nachfolgende Beitrag? Ja?

... dann unterstützen Sie uns bitte durch den Besuch unserer Sponsoren-Webseiten (rechts neben dem Beitrag) und
durch Weiterverbreitung über die am Artikel-Ende sichtbaren SHARE-Buttons! Vielen, herzlichen Dank!

Freitag, 31. Juli 2015

Aus Dino's Witze-Archiv (Folge 81) *** Etwas zum Schmunzeln

Im Briefkasten liegt eine Urlaubspostkarte.
"Gute Nachrichten von Schäfers aus Mallorca!
Es regnet in Strömen.
Das bedeutet zweihundert Mallorca-Bilder, die wir nicht ansehen müssen!"

***

Ein junger, begabter Bauchredner tritt in Abendlokalen auf.
Eines Nachts zeigt er seine Kunst im Gasthaussaal eines kleinen Ortes auf dem Lande.
Mit seiner Rednerpuppe am Knie, bringt er sein gewohntes Repertoire an Blondinen-Witzen.
Einer jungen, hübschen Blondine, in der vierten Reihe wird das nach einer kurzen Weile zu bunt.
Sie steht auf und protestiert lautstark:
"Ich habe nun genug von ihren blödsinnigen Blondinenwitzen gehört.
Wie können Sie es wagen, alle Blondinen in diese stereotype Dümmlichmaske hineinzwängen zu wollen!
Was hat die Farbe des Haares mit dem Wert einer Person als menschliches Wesen zu tun?
Es sind Kerle wie Sie, die verhindern, dass Frauen wie ich im Arbeitsumfeld und Gemeinwesen respektiert werden und somit nicht das volle Potential der möglichen persönlichen Entwicklung erlangen.
Sie und Ihresgleichen verewigen die Diskriminierung nicht nur der Blonden,
sondern aller Frauen generell und das noch dazu unter dem Deckmantel des Humors!"
Dem Bauchredner ist die Szene ungemein peinlich;
er beginnt sich zu entschuldigen, aber die Blonde schreit nur zurück:
"Sie halten sich da bitte raus, mein Herr,
ich spreche zu dem Arschloch, das auf Ihrem Knie sitzt!" 
   
***

Der Herr im Restaurant:
"Bringen Sie mir Tafelspitz mit Kartoffelklößen."
Ober: "Ist nicht mehr da."
"Dann bringen Sie mir eben Würstchen mit Kartoffelsalat."
Ober: "Ist nicht mehr da."
"Donnerwetter!
Dann bringen Sie mir meinen Mantel, Hut und Schirm."
Ober: "Ist nicht mehr da."

***

Ein Maurer, der auf einem Gerüst steht, holt plötzlich mit der Kelle aus und erschlägt eine Schnecke.
Er wischt sich den Schweiß von der Stirn und sagt zu seinem Kumpel:
"Die hat mich schon den ganzen Tag verfolgt..." 
 
***

Aufgeregt läuft ein Student durchs Wohnheim.
"Was ist denn los, Thorsten?", will ein Kommilitone wissen.
"Mir hat einer geschrieben und gedroht, dass er mich erschießt,
wenn ich nicht sofort seine Tochter in Ruhe lasse."
"Dann vergiss doch das Mädchen."
"Leicht gesagt.
Ich kann die Unterschrift nicht entziffern."

***

"Herr Doktor, was soll ich nur tun der Sex mit meinem Mann funktioniert nicht mehr so richtig!"
Fragt der Arzt: "Haben Sie schon Viagra probiert?"
"Mein Mann nimmt ja nicht mal Aspirin!"
"Sie müssen das halt im Geheimen machen.
Geben Sie das Medikament in den Kaffee, oder so."
"Gut, Herr Doktor, ich probier das aus!"
Zwei Tage später kommt die Frau wieder in die Praxis:
"Herr Doktor, das Mittel können Sie vergessen.
Es war einfach schrecklich!"
"Wieso? Was ist passiert? Erzählen Sie!"
"Nun ja, wie geraten, habe ich das Medikament in seinen Kaffee getan und plötzlich ist er aufgesprungen, hat mit dem Unterarm alles vom Tisch gefegt, sich die Kleider vom Leib gerissen, ist auf mich losgestürzt, hat mir die Kleidung vom Leib gerissen, hat mich auf den Tisch gelegt und genommen."
"Ja, und? War es nicht schön?"
"Schön?
Das war der beste Sex seit 20 Jahren,
aber bei McDonalds können wir uns jetzt nicht mehr sehen lassen." 
  
***

Nachbarin zu Frau Müller:
"Ihr Sohn hat mich -alte Kuh- genannt, was sagen Sie dazu?"
Darauf Frau Müller:
"Ich hab ihm schon so oft gesagt,
er soll die Leute nicht nach dem Äußeren beurteilen..."

***

Warum gehen Ameisen nicht in die Kirche?
Weil sie IN-SEKTEN sind!  
 
***

Eine Blondine kocht Eier.
Beim Essen fragt ihr Macker: "Warum sind die denn so hart?
Wie lang hast Du die denn gekocht?"
Die Blondine: "Na, 30 Minuten!"
Macker: "Wieso 30, Eier kocht man doch höchstens 5 Minuten!"
Blondine: "Aber es waren doch 6!"

***

Dialog in einem Bett irgendwo in Deutschland:
"Ich liebe dich!"
"Ich dich auch!"
"Ich begehre Dich!"
"Ich dich auch!"
"Übrigens ich heiße Jürgen!"
"Ich auch..." 
     
***

Der Lehrer erklärt den Kindern in der Schule den Begriff 'Steuern':
"Die Lohnsteuer ist eine direkte Steuer.
Sie wird dem Arbeitnehmer direkt vom Lohn abgezogen.
Wer kennt denn eine indirekte Steuer?"
"Die Hundesteuer!"
"Wieso das denn?"
"Sie wird nicht direkt vom Hund bezahlt!"

***

Ohne Worte …




***

Da heute mein letzter Urlaubstag war,
könnte das nachfolgende Bild auch von mir sein …





***

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
Grüße von Norbert


Kommentare:

  1. Hallo Norbert,danke für die Witze.Dachte schon Du seist krank,was ich nicht hoffe!!Du bist eben immer so pünktlich und man gewöhnt sich daran.wünsche Dir eine schöne Woche und alles Gute für Dich und Deine Lieben !!! Liäbi Grüessli Anita

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Norbert,danke für die Witze.Dachte schon Du seist krank,was ich nicht hoffe!!Du bist eben immer so pünktlich und man gewöhnt sich daran.wünsche Dir eine schöne Woche und alles Gute für Dich und Deine Lieben !!! Liäbi Grüessli Anita

    AntwortenLöschen