Danke


Gefällt Ihnen der nachfolgende Beitrag? Ja?

... dann unterstützen Sie uns bitte durch den Besuch unserer Sponsoren-Webseiten (rechts neben dem Beitrag) und
durch Weiterverbreitung über die am Artikel-Ende sichtbaren SHARE-Buttons! Vielen, herzlichen Dank!

Freitag, 20. November 2015

Aus Dino's Witze-Archiv (Folge 97) *** Etwas zum schmunzeln

Sagt eine Frau zur anderen:
"Mein Mann ist deprimiert."
Antwortet die andere:
"Meiner ist zwar auch ein Depp,
aber prämiert wurde er noch nie!"

***

Ein Mann kommt in eine Zoohandlung und verlangt zehn Ratten
und drei Kakerlaken.
"Wozu brauchen sie die denn?" wundert sich der Verkäufer.
"Ich habe meine Wohnung gekündigt
und muss sie so verlassen, wie ich sie bezogen habe."    

***

"Frau Schneider, wenn Sie mich so anlachen,
wünschte ich mir, dass Sie mich besuchen kommen."
"Sie Schmeichler, Sie."
"Nun ja, wie man es nimmt –
ich bin Zahnarzt."

***

Eine Bauersfrau ist schwanger.
Schließlich ist es soweit und ihr Ehemann bringt sie ins Krankenhaus.
Weil er aber wieder zurück aufs Feld muss, sagt er:
"Schreibe, wenn das Baby da ist!"
Die Bäuerin entgegnet:
"Ich schreibe lieber 'Fahrrad angekommen',
damit nicht alle sofort wissen, was los ist!"
Am nächsten Tag kommt ein Brief:
"Zwei Fahrräder angekommen.
Eines mit Ventil und eines ohne."   

***

Eine Mutter findet im Zimmer ihres 14-jährigen Sohnes ein Sadomasomagazin.
Erschüttert zeigt sie es dem Vater: "Was sollen wir tun?"
Meint der Vater: "Ich glaube, es wäre besser,
ihn nicht zu verprügeln."

***

Das Luxustraumschiff passiert eine kleine abgelegene Insel
bei seiner Fahrt durch den Indischen Ozean.
Eine heruntergekommene Gestalt in zerfetzten Lumpen fuchtelt wild mit den Armen,
springt wie verrückt am Strand hin und her
und versucht offensichtlich, mit allen Mitteln auf sich aufmerksam zu machen... "Was hat der denn?"
fragt ein Passagier den Kapitän.
"Ach der - der freut sich immer so,
wenn wir hier vorbeikommen..."   

***

Der Mann erwacht aus dem Koma.
Seine Frau zieht sich gerade die schwarzen Sachen aus und sagt:
"Auf Dich ist aber auch kein Verlass!"

***

Arzt: "Rauchen sie?"
Patient: "Nein."
Arzt: "Trinken sie?"
Patient: "Nein."
Arzt: "Grinsen sie nicht so doof,
ich finde schon noch was!"   

***

Hans: "In der Zeitung steht: Räuber beschenkt Bürger."
Emil: "Interessant. Aber was ist eigentlich ein Geschenk?"
Hans: "Das ist eine gute Frage!"
Emil: "Ja. Und was ist ein Geschenk?"
Hans: "Ein Geschenk ist etwas, was ich mit meinem eigenen Geld kaufe
und jemand anderem ohne Gegenleistung für immer übergebe."
Emil: "Ich glaube, so einfach ist das nicht."
Hans: "Warum?"
Emil: "Bei den sogenannten Steuergeschenken ist das genau umgekehrt."
Hans: "Wieso? Das will ich jetzt genau wissen."
Emil: "Wenn der Staat sogenannte Steuergeschenke macht,
dann verschenkt er nichts."
Hans: "Was heißt das?"
Emil: "Der Staat nimmt Dir lediglich etwas weniger von Deinem Geld weg.
Er behauptet aber, das Geld, was er Dir weniger wegnimmt, sei ein Geschenk."
Hans: "Das ist ja dreist.
So gesehen wird aus einer etwas geringeren Beraubung eine Beschenkung."
Emil: "Ja. Ich verstehe.
Wenn mich ein Räuber überfällt und beraubt,
mir aber das Geld für eine Fahrkarte mit der Straßenbahn belässt,
damit ich nach Hause fahren kann,
hat er mich nach der Logik der Politik beschenkt."

***

Morgens, 7 Uhr.
Die Ehefrau stellt dem Beamten das Frühstück vor die Nase, inklusive Zeitung. Sie essen, er liest die Zeitung, keiner sagt etwas.
Drei Stunden später sitzt er immer noch am Tisch, liest die Zeitung,
nickt ab und zu ein, schaut manchmal aus dem Fenster...
Da sagt die Frau:
"Sag mal, Schatz, musst du heute gar nicht ins Büro fahren?"
Er springt erschrocken auf:
"Mist, ich dachte, ich wäre längst da..."    

***

Kommt ein extrem glücklich aussehender Mann an eine Bar und bestellt ein Bier. 
Ein zweiter Mann bemerkt, dass der Mann so unglaublich glücklich ist
und fragt ihn: 
"Was ist denn mit Ihnen los?
Sie müssen es ja so richtig gut haben!".
Da antwortet der Mann:
"Ach ja - ich habe tatsächlich richtig Glück gehabt im Leben,
meine Frau ist ein wahrer Engel!"
Da erwidert der zweite Mann:
"Ach haben Sie es gut!
Meine Frau lebt noch!"



***

 Ja die Zeiten ändern sich …




***

 Ohne Worte …




***

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
Grüße von Norbert




Kommentare:

  1. Guete Obig Norbert..........Witze gelesen,wie immer alle super und noch keiner gehört,wie machst Du das nur?Wenn ich ein Witz höre,weiss ich ihn am nächsten Tag meistens nicht mehr........Heute ist bei uns der schöne Herbst zu Ende gegangen,wir hatten heute Dauerregen und aufs Wochenende hat der Wetterbericht Schnee angesagt....Brrrr,ist nicht mein Fall.Wie siehts bei Euch aus?Paco gefällts auch nicht,er hat nicht gerne Regen,muss ihm immer ein *Regenmänteli* anziehendenn wenn er nass ist,geht es Stunden bis er wieder trocken ist,er hat so ein dickes Fell.Geht Euer hundi gerne raus bei Regen?.......So jetzt wünsche ich Dir und Deinen lieben ein schönes Wochenende und liäbi Grüessli Anita

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anita.
    Danke wie immer für Deine Zeilen... Danke für Dein Kompliment mit den Witzen. Ein paar Witze habe ich noch, in der Hoffnung, das Du sie noch nicht kennst ... grins .. dazu nächsten Freitag mehr.
    Wir hatten eine stürmische Woche mit viel Regen. Ab morgen soll es auch bei uns kälter werden.
    Unser Hundi geht im Sommer immer gern in die Ostsee, aber Regen mag er komischer weise nicht. Da läuft er hinter uns her, so lang wie die Leine ist und erst wenn es Richtung nach Hause geht überholt er uns ... grins ...
    Ich wünsche ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Norbert

    AntwortenLöschen