Danke


Gefällt Ihnen der nachfolgende Beitrag? Ja?

... dann unterstützen Sie uns bitte durch den Besuch unserer Sponsoren-Webseiten (rechts neben dem Beitrag) und
durch Weiterverbreitung über die am Artikel-Ende sichtbaren SHARE-Buttons! Vielen, herzlichen Dank!

Freitag, 1. Januar 2016

Aus Dino's Witze-Archiv (Folge 103 ) *** Gesundes neues Jahr und etwas zum schmunzeln

Hallo lieber Leser.
Ich wünsche Dir ein glückliches, erfolgreiches Jahr 2016.
Dazu viel, viel Gesundheit.

Hier natürlich wieder ein paar Witze ….

Patient: "Herr Doktor, ich höre immer Stimmen, sehe aber niemand."
Doktor: "Wann passiert das denn?"
Patient: "Immer wenn ich telefoniere."

***

Ein Vertreter, eine Büroangestellte und ein Personalchef gehen mittags
aus dem Büro in Richtung eines kleinen Restaurants
und finden auf einer Sitzbank eine alte Öllampe.
Sie reiben an der Öllampe und wirklich, es entsteigt ihr ein Geist: 
"Normalerweise gewähre ich drei Wünsche, aber da ihr zu dritt seid,
hat jeder einen Wunsch frei!"
Die Büroangestellte drängt sich vor und gestikuliert wild:

"Ich zuerst! Ich! Ich möchte auf einem herrlich schönen Strand auf den Bahamas sein, der Urlaub soll nie enden, keine einzige Sorge soll mir mein schönes Leben vermasseln."
Und hopp - verschwindet die Büroangestellte.
Der Vertreter will nun an die Reihe kommen:

"Ich! Jetzt, ich! Ich will mit der Frau meiner Träume an einem Strand in Tahiti eine Pina Colada schlürfen!"
Und hopp - verschwindet der Vertreter.
"Nun kommst du dran", sagt der Geist zum Personalchef.
Dieser sagt: "Ich will, dass die beiden nach dem Mittagessen

wieder im Büro sind."


***

"Entsetzlich!", stöhnt Hugo, nachdem er beim Briefkasten war.
"Gebühren erhöhen, das können sie,
aber dennoch funktioniert die Post immer schlechter."
"Wie kommst du denn darauf?", will sein Freund wissen.
"Was hast du denn gegen die Post?"
"Na hör mal, vor zwei Monaten habe ich meinem Onkel einen Brief geschrieben und ihn um fünfhundert Euro gebeten.
Bis zum heutigen Tag ist das Geld noch nicht angekommen!"

***

"Angeklagter, Sie stehen hier vor Gericht,
weil sie eine undefinierbare Flüssigkeit als Lebenselixier verkauft haben.
Sind sie eigentlich in dieser Hinsicht schon vorbestraft?"
"Ja, einmal 1754 und zum zweiten Mal 1899!"



***

Quiz im Fernsehen. Thema: Frauen.
„Kandidat Eins:

Wohin fassen die Frauen den Männern am liebsten?“ „In die Brieftasche.“
„Richtig.

Kandidat Zwei: Wo haben die meisten Frauen krauses Haar?“
„In Afrika.“
„Richtig.

Kandidat Drei: ...... Moment, wo wollen sie denn hin?
Ich hab’ sie doch noch gar nichts gefragt.“
„Hat keinen Sinn.
Die ersten beiden Fragen hätte ich auch schon falsch beantwortet."


***

Anton wird von der Hebamme gefragt: "Spielen Sie gern Skat?"
"Ja!" bestätigt der junge Mann.
"Dann werden Sie sich bestimmt über vier Buben freuen!"

***

Neureichs sind zum ersten Mal in der Oper.
Als das Orchester anfängt, meint er:
"Das ist hier aber eine schlechte Akustik!“
„Ja, Hermann, jetzt, wo du’s sagst, riech’ ich’s auch.“


***

Ein Mann kommt in den Fischladen und will einen Fisch kaufen.
Der Verkäufer nimmt einen aus dem Becken heraus.
Fragt der Kunde: "Ist der auch frisch?"
Sagt der Verkäufer: "Ja sehen Sie denn nicht, der lebt doch noch!
Darauf der Mann: "Das sagt überhaupt nichts aus.
Meine Alte lebt auch noch."

***

Stürzt ein Mann ins Tabakwarengeschäft und schreit:
„Schnell eine Schachtel Streichhölzer! Ich hab’s eilig!“
„Schreien sie doch nicht so,“ sagt der Verkäufer,
„ich bin doch nicht schwerhörig!
Wollen sie mit oder ohne Filter?“


***

Steht ein Polizist mit seinem Pferd an einer roten Ampel.
Kommt ein kleines Mädchen mit dem Fahrrad an.
Der Polizist schaut sich dieses an und sagt:
"Hast du das Fahrrad vom Weihnachtsmann?"
"Ja!"
Der Polizist verwarnt das Mädchen mit 5 € Bußgeld, weil keine Katzenaugen dran sind.
Das Mädchen fragt daraufhin: "Du, Polizist, hast du das Pferd auch vom Weihnachtsmann?"
Der Polizist spielt mit und sagt: "Ja!"
"Wenn du dir das nächste mal ein Pferd wünscht,
dann sagst du dem Weihnachtsmann,
dass das Arschloch hinten dran gehört und nicht oben drauf!"

***

Der Lehrer zu Fritzchen:
"Du Fritzchen, wer von Euch hat gestern vom meinem Apfelbaum Äpfel geklaut?"
Fritzchen: "Herr Lehrer, ich kann hier in der letzten Bank nichts verstehen."
"Das wollen wir doch einmal sehen", sagt der Lehrer.
"Komm sofort nach vorn und setz Dich auf meinen Platz.

Und dann stellst Du mir eine Frage."
Sie tauschen die Plätze.

Da fragt Fritzchen:
"Herr Lehrer, wer hat gestern mit meiner Schwester geschlafen?"
Antwortet der Lehrer:

"Fritzchen, du hast recht.
Hier hinten versteht man wirklich nichts."


***

"Warum weinst du denn so, mein Kleiner?"
"Mein Hund ist weg."
"Oje, na wo wohnst du denn?"
"Das weiß nur der Hund!"





***

Mit Besuch sollte man Vorsichtig sein .. 






***


Wir werden definitiv in diesem Jahr umziehen, aber wie??






*** 


Ich wünsche noch einen schönen Rest vom Festtag,
Mach das beste aus 2016 und bleib gesund.

Liebe Grüße und ein super Wochenende
wünscht der Norbert



Kommentare:

  1. Hallo Norbert,1. Januar....und da kommen prompt die neuen Witze.Habe auch einen:Eine Blondine bekommt Zwillinge...sagt sie zum Arzt:Wenn ich nur wüsste,wer der Vater des 2. Kindes ist..........Wünsche Euch einen guten Jahresanfang!!!!Liäbi Grüessli Anita

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anita
    Danke für Deine Zeilen ... Ja versprochen ist versprochen ... Witze gehen weiter.
    Ja die Blondinenwitze machen sich immer gut ... ha ha ...
    Wünsche Dir und Deinen lieben auch einen schönen Start ins neue Jahr ...
    wollen mal schauen, wie es sich entwickelt ...

    Grüße von Norbert

    AntwortenLöschen