Danke


Gefällt Ihnen der nachfolgende Beitrag? Ja?

... dann unterstützen Sie uns bitte durch den Besuch unserer Sponsoren-Webseiten (rechts neben dem Beitrag) und
durch Weiterverbreitung über die am Artikel-Ende sichtbaren SHARE-Buttons! Vielen, herzlichen Dank!

Freitag, 17. Oktober 2014

Ein paar Witze zum Wochenende von Norbert (40)



Er kommt ganz aufgeregt aus der Küche: 
"Schatz, irgendein Arschloch hat uns die Kochtöpfe vollgekotzt!!!"
Sie ganz weinerlich: 
"Du bist so gemein. Ich habe gekocht..."

***

Warum trainieren Männer so gern auf dem Laufband?
Sie haben die Hände frei für ein Bier und die Fernbedienung.

***

Die Frau kommt zum Hausarzt, bedeckt mit Platzwunden und Blutergüssen.
Sie erzählt, dass ihre Verletzungen von ihrem Mann stammen.
Wundert sich der Doktor: 
"Ich dachte, der sei verreist?"
Sie: "Das dachte ich auch!"

***

Übrigens: Statt des diskriminierenden Wortes "Single" 
sagt man jetzt "emotional unabhängig".

***

Sagt eine Nonne zur anderen: 
"Tja, jetzt sind so viele schöne Sachen von dem kalten Buffet von gestern übrig geblieben... 
Pack alles in einen Korb und bring ihn den Bauarbeitern gegenüber. 
Aber stelle ihnen eine Frage, ob sie denn auch fromm sind."
Die Nonne geht rüber zu den Bauarbeitern. 
Den ersten, den sie trifft, spricht sie an: "Ich bringe etwas zu Essen. 
Aber vorher noch eine Frage: Kennst du Pontius Pilatus?"
Der Bauarbeiter grübelt, ruft dann zu seinem Kollegen ein Stockwerk höher: 
"Sag mal, kennste Pontius Pilatus?"
Der schüttelt den Kopf und ruft zum Nachbargerüst: "Ej, is Pontius da?"
Dann ruft er zu seinem Kollegen: "Nö. 
Aber was willste denn von dem?"
"Ja, hier is seine Alde, die will ihm das Essen bringen!"

***













***

Ein Kannibale schwärmt:
"Am liebsten habe ich Politiker: 
viel Sitzfleisch und kein Rückgrat!"

***

Ein Geschäftsmann beauftragt seinen Rechtsbeistand 
mit der Eintreibung einer Forderung von zehntausend Euro 
und verspricht ihm als Erfolgsprämie die Hälfte der Summe.
Nach einiger Zeit erhält er folgendes Schreiben von dem Anwalt:
"Mit Mühe ist es mir gelungen, 
im Wege gütlicher Vereinbarung fünftausend Euro herauszuholen. 
Ihre Hälfte halte ich leider ganz für verloren."

***

"...und wie viel PS hat der?"
"Sie kaufen zum ersten Mal einen Kinderwagen, oder?"

***

Kinder
4 Jahre: Mama weiß alles!
8 Jahre: Mama weiß viel!
12 Jahre: Mama weiß nicht wirklich alles!
14 Jahre: Mama weiß gar nix!
16 Jahre: Wer ist Mama?
18 Jahre: die gehört doch zum alten Eisen!
25 Jahre: Mama weiß das vielleicht!
35 Jahre: Bevor wir das entscheiden, fragen wir mal Mama!
45 Jahre: Ich frage mich wie Mama darüber denkt!
70 Jahre: Wie gerne würd ich jetzt Mama fragen können.

***

Nachdem die Frau des Maurermeisters verstorben war, 
bat dieser den Pfarrer drei Messen für seine Frau abzuhalten.
Nach der dritten Messe erkundigte sich der Maurermeister bei Hochwürden. 
"Sagen Sie mal, Herr Pfarrer, reichen die drei Messen eigentlich schon, 
damit meine Frau bis in den Himmel aufsteigen kann?"
Darauf der Pfarrer: "Nein, leider nicht ganz. 
Ihre Frau ist jetzt nur mit dem Kopf im Himmel, die Füße sind noch im Fegefeuer."
Da sagt der Maurermeister ganz begeistert: 
"Genau so lassen wir sie hängen. 
Neugierig war sie immer und kalte Füße hatte sie auch dauernd."

***

"Papa, wie heißt die Schwiegermutter von Adam?", 
fragt der Achtjährige seinen Vater.
Der Vater antwortet: 
"Kind, lass es mich so ausdrücken: 
Adam hatte keine Schwiegermutter. 
Er lebte im Paradies."

***

Hallo, ist dort die Feuerwehr? 
Hier brennt es!"
"Wie kommen wir denn zu Ihnen?"
"Haben Sie denn nicht mehr diese roten Autos?"

***

Jetzt geht alles schneller ... 





So jetzt kann der Winter kommen .. ich bin vorbereitet .... 




grüße von Norbert



Kommentare:

  1. Hoi Norbert,Tolle witze hast du wieder geschickt,aber das mit Mama stimmt ganz genau,ist eigentlich kein witz sondern die Wahrheit.Hatte auch schon manchmal gedacht,wenn ich nur Meine Mama fragen könnte. Heute war bei uns wieder ein schöner Herbsttag,eigentlich die ganze Woche war es schön.Wie wars bei Euch? Wünsche Euch ein schönes wochenende und ganzl liäbi Grüessli Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anita
      Ich danke Dir für Deine Zeilen. Du bist auch die einzigste, die einen Kommentar hinterlässt.
      Tja manche Witze entsprechen auch der Wahrheit, da muss ich Dir Recht geben.
      Bei uns ist der Herbst ziemlich durchwachsen, von allem etwas. Heute zum Beispiel, war es mal trocken aber von der Sonne war nicht viel zu sehen.
      Wir waren heute viel unterwegs und sollte das Wetter morgen mit spielen, machen wir weiter den Garten winterfest.
      Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein schönes Wochenende
      grüße von Norbert

      Löschen
  2. Hoi Norbert,ja ich finde es auch schade,dass niemand sich die Mühe nimmt und etwas dazu schreibt,wenigstens einmal ein DANKE.Ist ja gar nicht selbstverständlich was Du machst.Aber wir bleiben uns Treu Gell HiHiHi Tschüssli

    AntwortenLöschen